Home
Home
FAQs
Gästebuch

Diese private Webseite dreht sich rund um das Thema Tauben, insbesondere Stadttauben in Not.

 

Diese Webseite war nun einige Zeit offline, da ich schlicht überfordert war, die Menge an Anfragen zu bewältigen. Da sich viele Fragen wiederholten, habe ich eine FAQ zusammengestellt. Ich hoffe, Sie finden dort Antworten auf Ihre Fragen. Brauchen Sie darüber hinausgehende Informationen oder persönliche Unterstützung, zögern Sie bitte nicht, mich unter denen in den FAQs angegebenen Wegen zu kontaktieren. Ich muss an dieser Stelle aber betonen, dass ich Ihnen mit meiner Erfahrung lediglich als Privatperson, der die Tiere sehr am Herzen liegen, zur Verfügung stehe, leider ist es mir aus Kapazitätsgründen kaum mehr möglich, selbst noch Tauben aufzunehmen. Es gibt in Deutschland keine zuständige Anlaufstelle für in Not geratene Tauben, höchstens rar gesäte private Stellen, die oftmals auch völlig überlaufen sind.
Daher gilt: Will oder kann man der Taube nicht selbst helfen, hat sie ausgesprochen schlechte Karten. Dabei ist es oft so einfach, selbst aktiv zu werden, bitte lassen Sie sich durch meine Webseite dazu ermutigen.


Mit gutem Willen und kleinem Einsatz ist fast alles zu schaffen!!

 

Da es leider häufig zu Missverständnissen kam, muss ich an dieser Stelle darum bitten zu beachten, dass die www.taubenhilfe.de keine Organisation oder Einrichtung oder Verein ist, der über Mitarbeiter und Fuhrpark verfügt, und/oder mit Geldern von Tierheimen, Tierschutzvereinen oder gar der Stadt/des Landes finanziert wird. Ich bin nur eine Privatperson (3fache Mutter, teilweise berufstätig, ohne Auto/Führerschein), die demzufolge natürlich in ihren Möglichkeiten eingeschränkt ist. Mich erreichten an manchen Tagen dutzende von Anrufen und Mails, deren Beantwortung leider sehr viel Zeit in Anspruch nahm, sowie fast tägliche Aufnahme von Tauben, die zeit- und kostenintensive Tierarztbesuche, Pflege etc. notwendig machten. Zeitweise hielt mich das von meinen anderen privaten und beruflichen Verpflichtungen, die das Leben so mit sich bringt, über die Maßen ab und zwingt mich, meine Hilfeleistung einzugrenzen und auf Ihre Mithilfe zu zählen.

 


- Impressum -